Held des Quartals – Florian Mende

Viele Menschen unterstützen SEKEM und die Themen, die uns am am Herzen liegen, mit tollen Ideen, konkreten Taten und großer Begeisterung. Diesen Menschen ist unsere Rubrik “Helden des Quartals” gewidmet, in der wir Ihnen jeweils eine Person oder Gruppe vorstellen, die dazu beitragen, dass wir unseren Visionen näherkommen und die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Heute stellen wir Ihnen Florian Mende vor. Der Student der Philosophie, Politik und Ökonomie hat in den Jahren 2018/2019 sechs Monate lang ein Praktikum in SEKEM absolviert und widmete sich dem, wovon es in Ägypten zu viel gibt – Plastikmüll. Inspiriert wurde er von der niederländischen Open-Source-Community “Precious Plastic”, die eine kleine Plastik-Recycling-Maschine konzipiert hat, mithilfe derer Menschen Plastikmüll an Ort und Stelle selbst recyclen und in etwas Neues verwandeln können. Florian baute mit Studierenden der Heliopolis Universität auf der SEKEM-Farm genau diese Maschinen und richtete zwei Arbeitswerkstätten ein. Mit dem Projekt “Precious Plastic SEKEM” arbeiten er und alle anderen Beteiligten daran, die Müllberge Ägyptens zu verkleinern. Seit der erfolgreichen Beendigung seines Praktikums setzt Florian sich für die Gründung eines oikos Chapters in Ägypten ein, einer internationalen Studierendenvereinigung für Nachhaltigkeit. In Deutschland engagiert er sich dafür, den SEKEM-Impuls zu verbreiten und die verschiedenen Bereiche SEKEMs zu vernetzen, u.a. durch das Vorstellen seines Projekts und dem Organisieren von Vorträgen.

 

Eine persönliche von Florian verfasste Beschreibung der SEKEM Initiative und des gegründeten Plastic Projects finden Sie hier in PDF-Form.

Florian ist es wichtig, dass die jüngeren Generationen die Arbeit der SEKEM-Freunde weiterführen und eine Community aufbauen, die mit SEKEM verbunden bleibt. Ein Beispiel für diese Bemühungen sind die aktuell monatlich stattfindenden “SEKEM Youth Community Webinare”.

Haben Sie oder junge Menschen, die Sie kennen, Interesse an der kostenfreien Teilnahme an den Youth-Community-Online-Seminaren? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info [at] sekem-freunde.de, wir nehmen Sie gerne in den Verteiler auf, über den Sie die Einladungen erhalten.