Heilpädagogik

In der Heilpädagogik, mit ca. 40 Kindern und Jugendlichen, wird vormittags unterrichtet und nachmittags gespielt, gebastelt und leichte handwerkliche Arbeiten verrichtet. Die Schüler zahlen kein Schulgeld, so dass alle Aufwendungen für diese Institution zu 100 % von SEKEM (SEKEM Stiftung für Entwicklung) finanziert werden müssen: ca. 500 bis 1000 € pro Schüler/Jahr!

Hierfür suchen wir Schüler-Patenschaften!

Spenden Sie für die SEKEM Heilpädagogik!