Medizinische Versorgung

In SEKEMs Medical Center werden die Mitarbeiter und mehrere tausend Patienten aus der Umgebung SEKEMs kompetent und mit einem ganzheitlichen Blick medizinisch versorgt.

Das Medical Center benötigt momentan besonders viel Aufmerksamkeit. Es war das Spezialgebiet von SEKEM Gründer Ibrahim Abouleish und wurde in Zusammenarbeit mit Dr. Hans Werner, dem langjährigen Vorstandsvorsitzenden der SEKEM Freunde aufgebaut. Jetzt müssen die Strukturen des Medical Centers erneuern werden. Neue Impulse von international erfahrenen Ärzten für die Weiterentwicklung der Medizin in Ägypten sind nötig.

Besonders dringlich benötigt das Medical Center im Pathologie-Labor ein Hämatologie-Analysegerät zur Ermittlung des großen Blutbildes. Das bisher genutzte Gerät Sysmex xp300 ist nicht mehr funktionstüchtig und nicht reparabel. Die Neuanschaffung kostet 7200 €.

Unterstützen Sie die medizinische Versorgung mit Ihrer Spende!