SEKEM Schulen

Das ägyptische Bildungssystem gehört, laut Angaben der UN, zu den schlechtesten weltweit. Lehrer sind unterbezahlt, Klassen überfüllt und die Infrastruktur mangelhaft. SEKEM bietet mit einem Kindergarten, Sekundar-, Mittel- und Oberschule, einer Berufsschule und einer Einrichtung für Kinder mit Behinderung ein großes alternatives Angebot für die Menschen der umliegenden Dörfer, ihren Kindern bessere Bildungschancen zu ermöglichen. Die Herausforderungen und Missstände in Ägypten, sind aber so gravierend, dass die Möglichkeiten, die SEKEM selber bieten kann, noch lange nicht ausreichen.

Wir unterstützen die SEKEM Schulen in allen Bereichen. Da viele Eltern nicht in der Lage sind, das Schulgeld für ihre Kinder aufzubringen, suchen wir nach Patenschaften. Wir versuchen auch Lehrmaterial zu spenden und die Kunst- und Handwerkstätten mit Materialien zu versorgen. Ebenfalls wichtig: Lehrkräfte mit einem ganzheitlichen Bildungsverständnis für Fortbildungen und die Weiterentwicklung der Bildungsangebote.

Unterstützen Sie die SEKEM Schule - hier spenden!